Feuchte

Zur Verhinderung von Bauschäden und Schimmelbildungen ist das Thema „Feuchte“ ein wichtiger Bestandteil der bauphysikalischen Planung und Beurteilung. Stichwortartig umfasst dieses Thema folgende Punkte:

  • Wasserdampfdiffusionsberechnungen
  • Ausarbeitung konstruktiver Details
  • Erhebung von Schadensursachen (Schimmel, Feuchte)
  • Sanierungskonzepte
  • Erstellung von Gutachten