Wärme

Durch gestiegene Ansprüche, gesetzliche Vorschriften und Normungen werden an die thermische Planung und Beurteilung von Gebäudehüllen immer höhere Anforderungen gestellt. Im Wesentlichen stellt sich unser Leistungsbild wie folgt dar:

  • Erstellung von Energieausweisen entsprechend den jeweiligen Landesgesetzen
  • Berechnung und Dimensionierung des Wärmedurchganges (U-Wert) von Bauteilen
  • Isothermen- und Oberflächentemperaturberechnungen zwei- und dreidimensional
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die konstruktive Ausführung
  • Thermische Optimierung der Gebäudehülle
  • Thermisch/dynamische Gebäudesimulationen, Raumtemperatursimulationen, Heiz- und Kühlleistungssimulationen
  • Strömungssimulationen (Luftströmungen in Gebäuden)
  • Tageslichtsimulationen
  • Erstellung von Gutachten